Zahlreiche Projekte von Privaten, Unternehmen, Städten und gemeinden beweisen, dass die Energiewende machbar ist und viele Vorteile hat.

Und täglich werden es mehr.

Projektübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

  • 05.11.2012 - Im Juli 2012 ging sie ans Netz, die mit 3 MW Leistung grösste Windturbine der Schweiz im Walliser Dorf Charrat, ein paar Kilometer nord-östlich von Martigny. Jährlich wird die Anlage 6.5 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren.

    Details
  • Landwirte heizen ein

    Leuchtturmprojekt Biomasse

    05.11.2012 - Seit dem Winter 2011/2012 produzieren vier Landwirte im freiburgischen Wald Pellets mit dem von Oskar Schneuwly entwickelten BestPellet-Verfahren. Pelletiert wird Holz aus der Region für Wärme in der Region.

    Details
  • Kraftwerk Gebäude

    Leuchtturmprojekt Heizen

    05.11.2012 - Das 2011 gebaute Firmengebäude der Heizplan AG in Gams ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Kraftwerk: „Die rund 60 kW Leistung Photovoltaik an unserer Ost- und Südfassade, auf zwei Trackern und auf dem Dach aufgeständert, liefern rund fünfmal so viel Energie, als im Gebäude gebraucht wird“, erklärt Peter Schibli, Inhaber und Geschäftsführer der Heizplan AG.

    Details
  • 05.11.2012 - Dass erneuerbare Energien Synonym für regionale Wertschöpfung sind, zeigt auch das Nahwärmenetz in Châtel-St-Denis, das von der EBL als so genannter Contractor betrieben wird. „Seit das Nahwärmenetz Anfang 2011 den Betrieb aufnahm, liefert es Wärme, die dem Verbrauch von rund 233 Einfamilienhäusern entspricht“, erklärt Urs Gerhard, Projektmanager Wärme und Wärmecontracting bei der EBL.

    Details