Zahlreiche Projekte von Privaten, Unternehmen, Städten und gemeinden beweisen, dass die Energiewende machbar ist und viele Vorteile hat.

Und täglich werden es mehr.

Integrierte Photovoltaik-Anlage auf den Dächern einer Scheune und Remise

14. Oktober 2013 - Im Auftrag der Anlageneigentümerin Familie Schwenk hat BE Netz auf den neuen Gebäuden 912 Solarmodule installiert. Die 228 kWp-Photovoltaik-Anlage produziert jährlich ca. 170‘800 kWh Energie, womit jährlich ca. 38 Vier-Personenhaushalte mit Strom versorgt werden können.

Publikumsprojekt Sonne

Leistung: 228 kWp Betreiber: Oskar und Anna Schwenk, Mauensee Projektierer: BE Netz AG, Industriestrasse 4, 6030 Ebikon Inbetriebnahme: 2012

Das Besondere der Anlage ist die Ausrichtung nach Süden und Norden. Mit dieser integrierten vollflächigen Anlage wurde aus ästhetischen Gründen eine perfekte Lösung gefunden. Der Charakter der Scheune konnte dadurch beibehalten werden. Ein weiterer Pluspunkt: Die Anschlussleitung musste nicht verstärkt werden, da die Spitzenleistung nicht grösser ist als die installierte Leistung.

Zurück