Zahlreiche Projekte von Privaten, Unternehmen, Städten und gemeinden beweisen, dass die Energiewende machbar ist und viele Vorteile hat.

Und täglich werden es mehr.

Photovoltaikanlage auf dem Dach des Parkhaus Kantonsspital Olten

11. Januar 2014 - Das Spital Olten erhielt 2012 ein neues Parkhaus. Für die Photovoltaikanlage auf dem Parkhausdach entschied sich das Kantonale Hochbauamt für ein Contracting mit AEK.

Publikumsprojekt Sonne

Leistung: 203 kWp Betreiber: AEK Energie AG Projektierer: AEK Energie AG Inbetriebnahme: 2013

Der Kanton Solothurn als Besitzer der Solothurner Spitäler AG (soH) möchte auf seinen Liegenschaften generell vermehrt Photovoltaikanlagen installieren lassen. Die Anlage auf dem Parkhaus des Spitals Olten hat die Firma Helion Solar AG im Auftrag von AEK gebaut. Die soH übernimmt während der Vertragslaufzeit über 25 Jahre 100 % des ökologischen Mehrwertes. Der Strom wird in das lokale Stromnetz eingespeist.

Auf einer Fläche von 1‘350 Quadratmetern wurden 830 Module installiert. Die Anlage hat eine Spitzenleistung von 203 Kilowatt und liefert im Normjahr rund 200‘000 Kilowattstunden Energie, was dem Bedarf von 60 Einfamilienhäusern entspricht.

AEK war für Planung und Bau verantwortlich und betreibt nun die Anlage.

Zurück